Neuigkeiten

12.10.2020   CDU-Fraktion mit ersten Überlegungen
Neue Nutzung für das alte Stadion
Mitglieder der CDU-Fraktion beim alten Stadion

Nach der Inbetriebnahme der neuen Sportstätten im Göhlen wird verstärkt über eine Nachnutzung des Sportgeländes im Edewechter Ortskern nachgedacht. Vor Ort informierten sich nun Mitglieder der Edewechter CDU-Ratsfraktion.

09.10.2020   Gemeinsame Sitzung der Fraktion und des Vorstandes
CDU-Gremien schlagen Jens Nacke als Landratskandidaten vor

Der Kreisverband der CDU Ammerland und die CDU Fraktion im Ammerländer Kreistag trafen sich zu einer gemeinsamen Sitzung. Die Versammlung beschloss, die Mitglieder der CDU Ammerland am Freitag den 20.11.2020 zu einer Vollversammlung einzuladen. Dort soll ein Kandid...

08.10.2020   Fraktion stellt Antrag
´Bei Sanierung an Glasfaserausbau denken´

Die CDU-Fraktion im Edewechter Gemeinderat schlägt vor, dass bei der Sanierung der Oldenburger Straße im kommenden Jahr auch gleichzeitig das Glasfasernetz mit ausgebaut werden soll.

07.10.2020   CDU-Fraktion lud zum Austausch ein
Gespräch mit Ammerländer Sportvereinen

Was wünschen sich die Ammerländer Sportvereine von der Politik? Welche Anregungen haben die Vereine für den Kreis Ammerland und für das Land Niedersachsen? Fragen, denen sich die CDU-Kreistagsfraktion im Gespräch mit Vertretern von geladenen Ver...

15.08.2020   Reduzierung von Lärm- und Schadstoffbelastung
Den Verkehr im Ortskern beruhigen
Jürgen Kuhlmann aus Husbäke

Verkehrsberuhigung in Edewecht ist ein Schwerpunkt, mit dem sich Ratsherr Jürgen Kuhlmann aus Husbäke derzeit in der Fraktion viel beschäftigt. Voriges Jahr hat er einen Antrag zur Verkehrsberuhigung erarbeitet, der über die Fraktion an die Verwaltun...

13.08.2020   Beleuchtung an den Bushaltestellen am Waldhaus
Mehr Sicherheit für den Ortsteil Wildenloh

Elke Garlichs-Kappmeier, Ratsfrau aus Wildenloh, hatte einen Antrag zur Verbesserung der Beleuchtung an den Bushaltestellen am Waldhaus in Wildenloh gestellt. Im April wurde die erste Laterne auf der Seite des Waldhauses gesetzt. Garlichs-Kappmeier hatte außerdem ...

10.08.2020   CDU-Fraktion beantragte auch die Aussetzung beziehungsweise Erstattung der Krippenbeiträge
DRK übernimmt Trägerschaft vom neuen Kindergarten in Friedrichsfehn
Mark Gröber ist Vorsitzender des Sozialausschusses

Auch in Zeiten der Corona Pandemie geht es in vielen Bereichen weiterhin um wichtige Entscheidungen und Ereignisse. So schreitet der Bau des neuen Kindergartens in Friedrichsfehn kontinuierlich voran. Die neue Einrichtung mit fünf Gruppen soll noch in diesem Jahr d...

08.08.2020   Die Edewechter Rundschau im Gespräch mit Kai Bischoff
Geld für Bäume, Blühstreifen und Bienenweiden
Ratsherr Kai Bischoff leitet den Ausschuss für Landwirtschaft und Umweltschutz

Die Edewechter Rundschau sprach mit dem Edewechter CDU-Ratsherrn Kai Bischoff über aktuelle Projekte im Ausschuss für Landwirtschaft und Umweltschutz. Er leitet diesen Ausschuss.

06.08.2020   Kreistagsabgeordnete Kira Wiechert aus Edewecht nimmt Stellung
Gelber Sack oder gelbe Tonne?
Kira Wichert aus Edewecht ist Mitglied im Betriebsausschuss Abfallwirtschaft des Landkreises

Im Abfallwirtschaftsausschuss stellte sich die Frage, wie die Abfuhr des Verpackungsmülls ab 2021 im Ammerland erfolgen soll. Oft wird die gelbe Tonne als bessere Alternative zum gelben Sack beurteilt. Doch ist die gelbe Tonne wirklich so viel besser als der gelbe ...

04.08.2020   Kleefeld wird von Ratherrn Arno Frahmann vertreten
Kleines Dorf aber viele Themen
Arno Frahmann vertritt die Kleefelder Interessen im Edewechter Gemeinderat.

Beim traditionellen Frühschoppen in Kleefeld im Frühjahr, organisiert von Ratsherr Arno Frahmann, standen die Sanierungen verschiedener Straßen im Fokus. Die Spätfolgen des extrem trockenen Sommers von 2018 sind stark sichtbar. Sehr gelitten hat zum...

02.08.2020   Auch Tarifstruktur wird verbessert
Neue Buslinie von Friedrichsfehn nach Oldenburg
Ratsfrau Heidi freut sich über das verbesserte ÖPNV-Angebot in Friedrichsfehn

Seit diesem Jahr gibt es die neue Busverbindung 309 vom Oldenburger Hauptbahnhof über Bloherfelde, Petersfehn, Wildenloh und Friedrichsfehn. Oft war von Seiten der CDU die Erschließung von Petersfehn und Bloherfelde mit dem Bus aus Friedrichsfehn gefordert wo...

01.08.2020   Ratsherr Diedrich freut sich über Sanierungen
Straßen in Wittenberge und Westerscheps werden ausgebessert
Wolfgang Diedrich

Erfreulich ist für den CDU-Ratsherrn Wolfgang Diedrich, dass auf Vorschlag des Straßen- und Wegeausschusses beschlossen wurde, im Bereich Westerscheps und Wittenberge mehrere Straßen zu sanieren.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben